Zimmer-Hibiskus (Hibiscus rosa-sinensis)

Schlagwörter: 

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #739
    Irisfreundin
    Teilnehmer

    Eine der schönsten Zimmerpflanzen ist der Chinesische Roseneibisch, bei uns auch einfach Zimmer-Hibiskus genannt. Es gibt ihn in vielen Blütenfarben im Gartenhandel zu kaufen.

    Hibiscusblüte

    Leider ist diese schöne Pflanze in den letzten Jahren zum Wegwerfprodukt verkommen. Um sie jahrzehntelang zu pflegen, muss man nur ein paar Eigenheiten des Zimmerhibiskus kennen:

    1. Sobald die Pflanze Knospen ansetzt, darf sie nicht mehr bewegt werden, sonst wirft sie die Knospen ab.
    2. Sobald ein Ast abgeblüht, sollte man ihn auf 1-3 Augen (Blattansätze) zurückschneiden, damit die Pflanze buschig bleibt.
    3. Wenn der Dünger viel Stickstoff enthält, werden nur Blätter und lange neue Triebe gebildet, keine Blüten.
    4. Für eine üppige Blüte sorgt ein Dünger mit viel Kali und Phosphat.
    5. Außerhalb der Blütezeit bekommt es dem Wurzelwachstum gut, wenn sie ab und zu einmal eintrocknet, bis die Blätter anfangen schlapp zu hängen, dann wieder kräftig gießen.

    Dieser Hibiskus ist fast 30 Jahre alt.

    Sein kräftiges Geäst verrät sein Alter.

     

    Richtig scheitern: Aufstehen, Krone richten, weitermachen

    #1018
    Sabine LDK
    Teilnehmer

    Ist das dieselbe Sorte, die es auch als Garten-Hibiskus gibt? Weiß und blau kenne ich die..

    #1019
    Irisfreundin
    Teilnehmer

    Ist das dieselbe Sorte, die es auch als Garten-Hibiskus gibt? Weiß und blau kenne ich die..

    Nein, das ist zwar die gleiche Gattung, aber der Gartenhibiscus ist Hibiscus syriacus. Der Sumpfeibisch (Hibiscus moscheutus) ist der mit den Riesenblüten, der manchmal auf Pflanzenmärkten angeboten wird.
    Gruß
    Irisfreundin

    Richtig scheitern: Aufstehen, Krone richten, weitermachen

    #1033
    Sabine LDK
    Teilnehmer

    Ah, danke. 🙂 Die sehen sich sehr ähnlich, in Blüten- und Blattform.

    #1070
    Irisfreundin
    Teilnehmer

    Die gleichen Blätter, aber andere Blüten hat der Pagodenhibiskus (Hibiscus schizopetalus ‚Pagoda‘)

     

     

    Hier nochmal die Blüte:

    Leider blüht er viel schlechter als der normale Zimmerhibiskus.

     

    Gruß

    Irisfreundin

     

    Richtig scheitern: Aufstehen, Krone richten, weitermachen

    #1075
    Sabine LDK
    Teilnehmer

    Das ist ja mal eine hochinteressaante Blüte! 🙂

     

    #1137
    Raphael
    Teilnehmer

    Ich finde sie superschön…, weiss aber dass er rel. schwierig zu kultivieren ist und wie Hannelore sagt, Blüten eher rar sind…

     

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Nur angemeldete Teilnehmer können antworten.
Kontakt