Granatapfelbaum stirbt von oben her ab

  • Dieses Thema hat 6 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche von Sabine LDK.
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #1396
    Sabine LDK
    Teilnehmer

    Der Granatapfel hat im Frühjahr ohne Probleme ausgetrieben, nun sterben einzelne Äste ab. Die Blätter vertrocknen und die Äste werden dürr. Ich hab schon einige dürre abgeschnitten, aber es kommen immer mehr hinzu. Was kann das sein? Was kann ich tun? Die anderen Äste sehen noch kerngesund aus. Wenn das so weitergeht, ist bald nichts mehr da..  🙁

    Liebe Grüße

    Sabine

    #1397
    Irisfreundin
    Teilnehmer

    Wurzelschaden? Vielleicht eine Wühlmaus?

     

     

    Gruß

    Irisfreundin

     

    Richtig scheitern: Aufstehen, Krone richten, weitermachen

    #1398
    Sabine LDK
    Teilnehmer

    Hmmmh, Wühlmäuse hab ich hier noch nie gesehen, nur Spitzmäuse.
    Müsste ein Wurzelschaden nicht alle Äste und Blätter gleichermaßen betreffen? Der Schaden ist immer auf einzelne Äste begrenzt.

    Liebe Grüße

    Sabine

    #1399
    Sabine LDK
    Teilnehmer

    Heute wieder 3 abgestorbene Äste abgeschnitten.
    Was mir aufgefallen ist, die Äste haben eine stückweise Verfärbung, s. Foto.

    Weiß vielleicht jemand, um was es sich da handelt?

    #1400
    Irisfreundin
    Teilnehmer

    Hallo Sabine,

     

    so etwas habe ich noch nie gesehen. Es könnte auch ein Pilz sein, der an diesen Stellen die Rinde und die darunter liegenden Leitungsbahnen zerstört.

     

    Gruß

    Irisfreundin

     

    Richtig scheitern: Aufstehen, Krone richten, weitermachen

    #1412
    Trachy
    Teilnehmer

    Ich tippe auch auf einen Pilz. Das gleiche Symptom hatte ich an eine meiner Albizien, inzwischen habe ich sie roden müssen.

    #1426
    Sabine LDK
    Teilnehmer

    Oh nein, hoffentlich überträgt sich das nicht. Meine Albizien stehen ca. 2m davon entfernt.. 🙁

     

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Nur angemeldete Teilnehmer können antworten.
Kontakt